STEFES

Ansprechpartner Agro

Dimitrios Kouventaris
Tel.: +49 40 5330833-10 
dkouventaris@stefes.eu  

Susan Drobe
Tel.: +49 40 5330833-281
sdrobe@stefes.eu

Tobias Brieske
Tel.: +49 40 5330833-11
tbrieske@stefes.eu

Dr. Diógenes Rojas
Tel.: +49 40 5330833-19
drojas@stefes.eu

Lutz Rempel
Tel.: +49 40 5330833-15
lrempel@stefes.eu

STEFES Agro

Der Name STEFES ist seit über vier Jahrzehnten ein Begriff für innovativen Pflanzenschutz auf Basis generischer Wirkstoffe. Von der Rohstoffbeschaffung bis hin zum Fertigprodukt decken wir die gesamte Produktpalette für den professionellen Anwender und Zulassungsinhaber ab. Das Geschäftsfeld AGRO umfasst die Bereiche Pflanzenschutz, Pflanzenernährung, Rohstoffe und Dienstleistungen sowie Saatgut.

Pflanzenschutz

Insbesondere für die großen Kulturen Getreide, Raps, Mais, Zuckerrübe und Kartoffel bieten wir dem professionellen Anwender verschiedene Produkte, um Unkräuter bzw. Ungräser, Krankheiten und Schädlinge zu bekämpfen. Die jeweiligen Produkte finden Sie unter den folgenden Rubriken: 

Pflanzenernährung

Mikronährstoffen und Biostimulatoren kommt in der Landwirtschaft eine immer größere Bedeutung zu. Daher sind wir eine Partnerschaft mit der Sanovita Produktions- und Vertriebs GmbH eingegangen. Sanovita ist auf diesem Gebiet führend und eine kurze Präsentation finden Sie hier.

Hier finden Sie die Homepage der Sanovita: www.sanovita-gmbh.de

Die exklusive Partnerschaft besteht für die Produktlinie herbagreen® - im Bereich Pflanzengesundheit - für Deutschland, Österreich, Schweiz und Griechenland.  Pressemitteilung

Die herbagreen® Produktlinie besteht aus herbagreen® classic, herbagreen® Z20, fluisan und herbagreen® amino.

Neu im Programm haben wir das einzigartige Sanikit - Erste Hilfe bei Spritzschäden und Phytotoxizität. Ausführliche Information zu den beiden Komponenten im Sanikit, dem fluisan und drop-kick finden Sie auf den hinterlegten Datenblättern

Mit nur einem Klick ins Bild gelangen Sie zur besseren Ansicht :

Lateinamerika

Panama

Wir halten die folgenden Zulassungen:

  • Epoxiconazole 125 g/kg WDG + Kresoxim-Methyl 125 g/kg WG (SPARTA KOMBI 25 WG)
  • Bentazone 480 g/l SL (SPARTAZONE 48 SL)
  • Pyrimethanil 600 g/l SL (SPARTANIL 60 SC)
  • Pyraclostrobin 250 g/l EC (SPARTBIN 25 EC)

Weitere interessante Formulierungen befinden sich in der Entwicklung

Ecuador

In 2019 erwarten wir die Erteilung der Zulassung von:

  • Propamocarb Hydrochloride 722 g/l SL (SPARTICUR)
  • Acephate 900 g/kg SP (SPARTACUS)
  • Epoxiconazole 125 g/l + Kresoxim-Methyl 125 g/l SC (SPARTA COMBI)
  • Chlorfenapyr 240 g/l SC (SPARTAPIR)
  • Bentazone 480 g/l SL (SPARTAZONE)
  • Pyrimethanil 600 g/l SC (SPARTANIL)

Desweiteren haben wir für die Produkte der herbagreen® Familie

  • hebragreen fluisan
  • herbagreen Z20
  • herbagren amino

mit Feldversuchen und dem Zulassungsprozess begonnen.  

Rohstoffe und Dienstleistungen

Wir bieten Ihnen verschiedene Dienstleistungen rund um Agrarchemikalien aus den Bereichen Beschaffung, Produktion, Rezepturentwicklung und Zulassung an.

Beschaffung

Technische Wirkstoffe zur Herstellung von Herbiziden, Fungiziden, Insektiziden, Wachstumsregulatoren.

Wir verfügen über langjährige und vertrauensvolle Beziehungen zu Herstellern in den verschiedensten Ländern. Regelmäßige Qualitätsaudits sowie eine Inspektion der Ware vor Verschiffung gehören selbstverständlich zu unseren Leistungen. Die Wirkstoffe sind auch immer auf unsere jeweiligen Formulierungsrezepturen abgestimmt.

Produktionsdienstleistung

 

 

Formulierung
Wir bieten Ihnen formulierte Produkte in verschiedenen Formulierungstypen an – basierend auf eigenen oder Ihren Rezepturen:

  • Flüssig (SC, SL, SE, EC, AL, OD)
  • Pulver (WP, SP)
  • Granulate (WDG, DF, GR, SG) 

Eine qualitativ hochwertige Formulierung ist erste Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz des Spritzmittels. Wir lassen vornehmlich in Deutschland in unserem eigenen Betrieb, der SFM Chemicals GmbH formulieren. Sie können von uns das Komplettpaket beziehen, d.h. sie geben uns die Spezifikationen und das Artwork vor, um alles Weitere kümmern wir uns. Auf Wunsch verarbeiten wir gerne die von Ihnen beigestellten Wirkstoffe, die Lohnveredelung kann dabei auch unter Zollaufsicht erfolgen. Über die entsprechenden Genehmigungen verfügen wir. Wir reagieren schnell und flexibel auf Ihre Bedürfnisse, denn schließlich gibt oftmals das Wetter vor, wann und wie viel Produkt benötigt wird.

Konfektionierung
In unserem eigenen Betrieb bieten wir die Abfüllung von flüssigen und festen Stoffen in jeglicher Größe und Verpackung an: Flaschen - Ampullen - Eimer - Dosen - Kanister - Fässer - Faltschachteln - Säcke - Beutel (Polyethylen / 
Plastik / Papier / wasserlösliche Folie).

Rezepturentwicklung und Zulassung

Unsere Rezepturen sind immer auf dem aktuellsten Stand und gerne entwickeln wir neue Rezepturen – ganz nach Ihren Wünschen. Ein wesentlicher Baustein für die Zusammenstellung eines Registrierungspakets sind die Rezepturen. Regelmäßig erstellen wir eigene Dossiers – oder unterstützen unsere Kunden bei der Erstellung ihrer Dossiers. Die dazu nötigen Dokumente haben wir entweder bereits oder können diese kurzfristig zur Verfügung stellen. Studien jeglicher Art werden bei GLP akkreditierten Laboren in Auftrag gegeben.

Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | © 2019 STEFES GmbH Deutschland